Wolldascherl auf Abwegen :-)

Ein Kosmetiktäschchen für mich

ist  das denn die Möglichkeit
😉 

seit Teenagerzeiten bin ich, nur mit einem einzigen Beautyprodukt
ausgestattet, unterwegs

dem unvermeidlichen Abdeckstift 🙂

üblicherweise von mir in der linken hinteren Jeanstasche 
transportiert
 …
die schlimmsten Katastrophen können so verhindert werden
und gut ist!

Nicht dass ich mich nicht schminken würde.
Doch, doch das tue ich 
IMMER
bevor ich aus dem Haus gehe!

Lippenstift zumindest muss sein,
selbst wenn ich hier stets zu den gleichen
unsichtbaren Nudetönen neige
🙂 

Animiert durch Emmas Oktober Stoffabbauprojekt
habe ich mich nun allerdings an einem 
Kosmetiktäschen versucht.


 Wenn schon denn schon

dann aber richtig mit Vogerl und Herzchen und Schleifchen

hach!

Genäht habe ich ein Wolldascherl von Charlotte Fingerhut,
(das ohnehin schon ewig auf meiner to sew Liste stand!)

Ein wunderbar schneller Schnitt,
besonders mit der ratze fatze cam snap
Verschlußlösung!

Den Baumstempel, den ich aus Softlinol geschnitten habe,
habt ihr hier übrigens schon einmal gesehen.

ich liebe diese Technik!

 und was kommt jetzt rein ins 
aufgemascherlte Wolldascherl?

Also heute waren es Geldtasche, Handy, Sonnenbrille
und ähhhh
der Abdeckstift
🙂

(der Gebrauch einer Kosmetiktasche muss hier noch geübt werden!)

GLG
Ruth



verlinkt zu rums

Recent Comments

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!

Bitte beachte, dass alle Kommentare manuell freigeschalten werden, und es dashalb bis zu 24h dauern kann, bis dein Kommentar erscheint!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen