o`zapft ist…anderswo :-)

 wir gehen zum Rupertikirtag!

Der traditionell beschauliche Kirtag hier  ist
jedes Jahr unser September Highlight
und ein Pflichttermin seit Kindertagen
🙂 

Ringelspiel, Entenziehen, Autodrom
und die Gelegenheit die selbstgenähten Dirndlkleider auszuführen!
Ganz ehrlich, 
das Nähen der Kleider hat mich ungewohnt viel Zeit und Nerven gekostet
🙂
Allein schon das Annähen der Perlmutknöpfe
puuuuh
… 
Dafür macht mein Herz jedesmal einen kleinen Sprung
wenn ich meine Töchter so sehe.
🙂
Ein Dirndl ist eben doch ein ganz besonderes Kleid !

Und wenn ich groß bin,
dann wage ich es und näh mir selber eins
😉

GLG
Ruth
Dirdlschnitt: Burda
Stoffe:       Stenzo 
Dirndlbluse:  über H. Moser Trachten

verlinkt zu Meitlisachen

Recent Comments

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!

Bitte beachte, dass alle Kommentare manuell freigeschalten werden, und es dashalb bis zu 24h dauern kann, bis dein Kommentar erscheint!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen