Mama Rocks #4

Hallo und herzlich willkommen bei „Mama Rocks“
😉
Heute zeige ich euch
ein von mir für den letzten Sommer genähtes und nun für den heurigen Frühling 
gepimptes Modell.
Aus dickem taupefarbigem Jersey, im allerliebsten „Mama customized fit“,
mir also auf den Leib geschneidert,
habe ich mich hier in 
Negativapplikationstechnik
auf Strechstoff versucht
Was für eine Herausforderung!
Zwei Blätter habe ich geschafft, dann die Nerven weggeschmissen und das gute Stück 
„unfertig“
den ganzen letzten Sommer über getragen
Das dritte Blatt nun habe ich heute kurzerhand mit Stoffmalfarbe
und Freezerpapiertechnik
(ja es ist endlich angekommen)
aufgepinselt.
Nachdem der Rock schon eltliche Runden im Trockner gedreht hat,
mußte ich ihn
um den Anstand zu wahren 🙂
noch etwas verlängern.
Ratz fatz und offenkantig, wie ich das von den großen aktuellen Labels gelernt habe.
 Mit super kontrastfarbigem Stoff in Mandarin.
Ab damit zum MeMadeMittwoch.
Dazu noch ein ganzer Schwung Armbändern,
nur für mich gemacht!
In diesem Sinne,
 keep on rocking Mamas!
GLG
Ruth

Recent Comments

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!

Bitte beachte, dass alle Kommentare manuell freigeschalten werden, und es dashalb bis zu 24h dauern kann, bis dein Kommentar erscheint!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen