Frau Ida kommt als Kleid daher :-)

Tadaaaaaa
heute gibts bei mir 
doch noch einen Beitrag zu rums
manchmal kommt es eben anders
und meistens als man denkt
🙂
 
Nach sieben Tagen Regen habe ich heute morgen die
Sonne kaum wiedererkannt
dafür umso freudiger begrüßt!!!
 
Hatte ich mir doch gerade so ein schickes
hauchzartes Hängerchen nach 
dem nagelneuen Schnitt von 
gemacht.
Aus super zartem rutschig flutschigem Voile.

Eine echte Herausforderung beim Nähen,
aber ich mag das ja so
🙂
Ninas Schnitt ist gewohnt unkompliziert
und für alle Arten von Webware ausgelegt.
Klappt sowohl als Kleid als auch als Blusenversion
und kommt ganz und gar ohne Verschluß aus
einfach zum Reinschlüpfen .
🙂
Auf jeden Fall ein super Tipp
für die diesjährige Urlaubsgarderobe !
Wettertechnisch traue ich dem Frieden hier nämlich noch nicht so ganz
GLG
Ruth

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir!

Bitte beachte, dass alle Kommentare manuell freigeschalten werden, und es dashalb bis zu 24h dauern kann, bis dein Kommentar erscheint!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen